CYBER MONDAY* :

 

EXTRA 40 % RABATT AUF ALLE REDUZIERTEN PRODUKTE -

JETZT SPAREN
 
 

CYBER MONDAY*

 

 
* Cyber Monday: extra 40 % Rabatt auf alle reduzierten Produkte
Das Angebot gilt bis zum 30.11.2022 um Mitternacht für alle reduzierten Produkte, die mit „Cyber Monday“ gekennzeichnet sind. Ausgenommen Produkte aus der neuen Kollektion und externe Marken. Es können noch weitere Ausschlusskriterien gelten. Das Angebot kann nicht mit anderen laufenden Aktionen kombiniert werden. Angebot ist ausschließlich online gültig. Im angezeigten Preis ist der Rabatt bereits berücksichtigt.

Einen Neoprenanzug reparieren und nähen

Neoprenanzuge reparatur

Da ein Wetsuit nicht aus Stahl ist, kann er ab und zu auch mal eine Macke abbekommen. Egal, ob du damit an einem Zaun hängen bleibst oder unsanft auf dem Riff aufkommst: Neos können beim Tragen Schaden nehmen. Mit den hier aufgeführten Tipps und Tricks kannst du die Lebensdauer deines Neoprenanzugs verlängern und dich von Kaltwasserspülungen verschonen.

Hinweis: Bevor du dich an die Reparatur deines Neoprenanzugs machst, prüfe, ob du nicht noch Garantie darauf hast. Es kann nämlich sein, dass der Schaden an deinem Neo davon abgedeckt ist. Wenn du den Wetsuit vorher reparierst, verlierst du möglicherweise deinen Garantieanspruch. Setze dich also zuerst mit dem Hersteller deines Wetsuits in Verbindung.

Was kann ich an meinem Neoprenanzug reparieren?

Wenn du deinen Neoprenanzug rechtzeitig reparierst, kannst du seine Lebensdauer wesentlich verlängern. Wenn du dabei auch noch gründlich vorgehst, fällt die Reparatur nicht einmal auf. Es ist einfacher, einen kleinen Riss zu reparieren, als einen großen, deshalb solltest du möglichst schnell zum Reparaturset greifen. Allerdings solltest du nicht alle Reparaturen selbst vornehmen. Wenn der Riss größer als zehn Zentimeter oder ein Bein oder ein Ärmel abgerissen ist, solltest du die Reparatur lieber einem Profi überlassen. Auch einen kaputten Reißverschluss am Neoprenanzug solltest du von einem Profi reparieren lassen.

Bevor du mit der Reparatur deines Neoprenanzugs beginnst

Neoprenanzuge reparatur set

  1. Bevor du deinen Neoprenanzug reparierst, vergewissere dich, dass kein Sand oder Salz an der zu reparierenden Stelle haftet.
  2. Außerdem sollte dein Neoprenanzug trocken sein, da der Kleber auf feuchtem Neopren oder Gummi nicht haftet.
  3. Überprüfe den Schaden. Risse, die größer als ein zehn Zentimeter sind, sollten besser von einem Profi repariert werden.
  4. Nachdem du die zu reparierende Stelle lokalisiert hast, wende den Neoprenanzug von innen nach außen.
  5. Triff die nötigen Vorbereitungen.

Welche Vorbereitungen muss ich treffen und was gehört in ein Reparatur-Set?

Als erstes solltest du darauf achten, dass du die Reparatur in einem hellen, gut gelüfteten Raum, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung vornimmst. Neoprenanzüge und Neoprenkleber mögen kein direktes Sonnenlicht. Suche dir also ein schattiges, gut durchlüftetes Plätzchen.

Jetzt fehlt nur noch das nötige Zubehör bestehend aus:

  • Neoprenkleber – Auf dem Markt sind verschiedene Neoprenkleber erhältlich, die du alle nehmen kannst. Besorge dir einfach eine Tube in deinem Surfshop um die Ecke.
  • Gummihandschuhe – Schnappe dir ein paar Gummihandschuhe, damit kein Neoprenkleber an deine Hände gelangt (für diesen Tipp wirst du uns später besonders dankbar sein)
  • Pinsel (je feiner desto besser) – Mit dem Pinsel lässt sich der Kleber auf dem Neopren besser verteilen, damit das Ergebnis am Ende auch möglichst professionell aussieht.
  • Rundes Gewicht – Mit dem Gewicht stellst du sicher, dass alles an Ort und Stelle bleibt und du den Kleber besser auf die betroffene Stelle auftragen kannst.
  • Nylonfaden – Hiermit kannst du kleine Risse in deinem Neoprenanzug flicken. Ein Nylonfaden ist robuster als normales Garn und lässt sich zudem besser durch das Neopren ziehen.

Wie klebe ich einen Riss in meinem Neoprenanzug?

  1. Platziere das Gewicht so auf dem Neoprenanzug, dass der Riss offengehalten wird. So kannst du den Neoprenkleber leichter auftragen, was hinterher dazu führt, dass er besser klebt.
  2. Trage eine erste Schicht Neoprenkleber auf beide Risskanten auf. Die beiden Risskanten sollten sich noch nicht berühren
  3. Trage nach fünf Minuten eine weitere Schicht Neoprenkleber auf. Benutze nur so viel Kleber, dass die Oberfläche der Risskanten bedeckt ist.
  4. Warte weitere fünf Minuten. Nimm langsam das Gewicht von der Stelle und verbinde die Risskanten langsam und sorgfältig miteinander.
  5. Drücke die beiden Kanten zusammen und warte eine Minute bzw. so lange bis es sich anfühlt, als wäre der Kleber etwas getrocknet und als würden die beiden Kanten zusammenhalten.
  6. Lass den Neoprenanzug mindestens eine Stunde liegen, damit der Kleber gut trocknen kann.
  7. Wenn der Neoprenanzug vollständig durchgerissen ist, dann drehe die innen liegende Seite nach außen und wiederhole das Prozedere auf dieser Seite.
  8. Wenn alles schön getrocknet ist, trage eine dünne Schicht Neoprenkleber auf die reparierte Stelle an der Außenseite des Wetsuits auf.
  9. Warte mindestens eine weitere Stunde (je länger desto besser). Fertig ist das Meisterwerk!

Wie repariere ich einen großen Riss in meinem Neoprenanzug?

Hinweis: Für Risse, die größer sind als ein etwa 10 cm solltest du lieber einen Profi mit der Reparatur des Neoprenanzugs beauftragen.

  1. Für die Reparatur von Rissen mit einer Länge zwischen etwa fünf und zehn Zentimetern benötigst du eine Nähnadel und einen Nylonfaden, um deinen Neoprenanzug zu flicken.
  2. Schneide lose Stücke oder fransige Kanten rund um den Riss mit einer Schere ab.
  3. Fädle den Nylonfaden durch die Nadel.
  4. Starte an einem der schmalen Enden des Risses und arbeite dich per Kreuzstich entlang des Risses. Zwischen den Stichen sollte ein ähnlicher Abstand liegen und auch die Spannung sollte gleichmäßig sein – in etwa so, als würdest du einen Schuh schnüren.
  5. Mache einen Knoten am Ende der Naht und bewundere dein Werk.
  6. Trage anschließend Neoprenkleber auf beiden Seiten der Reparatur auf (in dem du die oben genannten Schritte befolgst). Auch hier empfiehlt sich, anschließend eine weitere dünne Schicht Neoprenkleber auf die reparierte Stelle an der Außenseite des Wetsuits aufzutragen. Als Alternative zu einer Reparatur des Neoprenanzugs mit Nadel und Faden kannst du auch zu einem Reparatur Tape für Neopren greifen. Befolge dafür die Anweisungen auf der Verpackung.

Ein sauberer Reißverschluss ist das A und O

Neoprenanzuge reparatur reissverschluss

Einer der Hauptgründe für hakende Reißverschlüsse ist Sand oder Salz, der oder das sich in den Zähnen des Reißverschlusses verfängt. Deshalb solltest du den Reißverschluss regelmäßig mit Süßwasser spülen. Sollte der Reißverschluss dennoch einmal haken, sorgen spezielle Pflegemittel für Reißverschlüsse für Abhilfe. Wir empfehlen Pflegestifte auf Wachsbasis, die speziell für die Verwendung in Verbindung mit Salzwasser wie etwa auf Segelbooten entwickelt wurden und biologisch abbaubar sind.

Sollte der Reißverschluss einen größeren Schaden haben, empfehlen wir den Gang zum Profi. Vor einer Reparatur solltest du deinen Wetsuit in jedem Fall waschen und gründlich trocknen.

NEOPRENANZÜGE.