CYBER MONDAY* :

 

EXTRA 40 % RABATT AUF ALLE REDUZIERTEN PRODUKTE -

JETZT SPAREN
 
 

CYBER MONDAY*

 

 
* Cyber Monday: extra 40 % Rabatt auf alle reduzierten Produkte
Das Angebot gilt bis zum 30.11.2022 um Mitternacht für alle reduzierten Produkte, die mit „Cyber Monday“ gekennzeichnet sind. Ausgenommen Produkte aus der neuen Kollektion und externe Marken. Es können noch weitere Ausschlusskriterien gelten. Das Angebot kann nicht mit anderen laufenden Aktionen kombiniert werden. Angebot ist ausschließlich online gültig. Im angezeigten Preis ist der Rabatt bereits berücksichtigt.

Boardshorts und Badeshorts für Herren – Praktischer Ratgeber

boardshorts und badehosen

Auf den ersten Blick wirkt die Sache ganz simpel: Badeshorts an und ab ins Wasser. Aber es macht einen riesigen Unterschied, ob du als passionierter Surfer mit Boardshorts ins Lineup gehen oder einfach nur am Pool abhängen möchtest. In diesem Ratgeber erklären wir dir u. a. den Unterschied zwischen Badeshorts vs Boardshorts, wie du sie am besten pflegst, wie sie sitzen sollten und wie du sie stylst.

Was ist der Unterschied zwischen Boardshorts und Herren Badeshorts?

Boardshorts wurden speziell fürs Surfen entwickelt. Sie bieten dir die nötige Bewegungsfreiheit und bleiben dabei fest auf der Hüfte. Für viele Wassersportarten wie Surfen, SUP oder Wakeboarden sind Boardshorts für Herren ein absolutes Muss. Aber natürlich kannst du mit Boardshorts auch einfach nur mal eine Runde Schwimmen.

Amphibians bzw. Amphibien-Boardshorts sind Badeshorts für Männer, die aus Boardshort-Material gefertigt sind aber so aussehen wie normale Shorts. Sie bieten den Vorteil, dass du mit ihnen durch die City flanieren und genauso gut ins Wasser springen kannst.

Beachshorts haben ein Boardshort-Bündchen, sind aus Badeshort-Material gefertigt und haben seitliche Eingrifftaschen.

Schwimmshorts (auch Volleys genannt) sind weniger technisch als Boardshorts. Sie haben einen elastischen Bund mit Kordelzug und praktische Eingrifftaschen. Schwimmshorts machen am Strand eine lässige Figur und eignen sich perfekt für eine kleine Abkühlung im Pool. Die Beine sind in der Regel etwas kürzer als bei Boardshorts und das Material ist schön weich. Der Schnitt ist lässig und bietet viel Bewegungsfreiheit.

BOARDSHORTS

Und was sind Boardshorts für Herren?

Boardshorts wurden speziell zum Surfen entwickelt, eignen sich aber auch für andere rasante Wassersportarten wie Wakeboarding, Wakesurfing, Bodysurfing oder Bodyboarding. Auch fürs Longboarden empfehlen wir eher Boardshorts anstelle von Badeshorts.

Boardshorts haben keine seitliche Eingrifftaschen. Manche Modelle haben eine Gesäßtasche oder eine kleine seitliche Tasche – die ursprünglich dafür gedacht waren, Wax direkt mit ins Wasser zu nehmen. Boardshorts haben einen festen Bund und vorne einen Verschluss im Schnürsenkel-Design, mit dem du die Weite anpassen kannst. Boardshorts für Herren sind unterschiedlich lang, reichen aber in der Regel bis kurz übers Knie. Die meisten modernen Boardshorts sind aus einem Stoff mit 4-Way-Stretch gefertigt, der dir viel Bewegungsfreiheit schenkt und schnell trocknet.

Wie finde ich die perfekten Boardshorts? Wie lang sollten meine Boardshorts sein?

wie finde boardshorts

Die Länge der Boardshorts ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und des jeweiligen Trends. In den 1970ern waren Boardshorts noch ziemlich knapp geschnitten, während sie in den 1980ern fast so lang wie normale Hosen waren. Für eine optimale Balance zwischen Form und Funktion, sollten Boardshorts bis knapp übers Knie reichen. So kannst du dich frei bewegen und trägst gleichzeitig nicht sofort alles zur Schau, wenn ein Takeoff nicht ganz so klappt wie geplant.

Welche Größe sollten meine Boardshorts haben?

Boardshorts performen am besten, wenn sie an der Hüfte eng anliegen, ohne jedoch einzuschnüren. Wähle die gleiche Bundweite (in inch) wie für deine Hosen. Dank des Verschlusses vorne an der Boardshorts (der sich wie ein Schnürsenkel schnüren lässt) kannst du sie so festziehen wie nötig.

Was ziehe ich unter meine Boardshorts für Herren?

Boardshorts haben kein Innennetz und die meisten Surfer gehen drunter ohne. Um zu vermeiden, dass die Boardshorts bei langen Sessions scheuert, ziehen manche Surfer eine normale Badehose oder Kompressionsshorts drunter.

Was sind Compression Surf-Shorts und sollte ich sie unter meinen Boardshorts tragen?

Compression Surf-Shorts lassen sich sehr gut unter eine Boardshorts ziehen. Sie transportieren Feuchtigkeit von der Haut ab und verringern unangenehme Reibung, fördern die Durchblutung und unterstützen die Erholung der Muskeln. Wähle ein Modell, das speziell fürs Surfen entwickelt wurde und aus weichem, dehnbarem Material gefertigt ist, damit du im Wasser genügend Bewegungsfreiheit hast.

Wie pflege ich meine Boardshorts?

Damit du möglichst lange Spaß an deinen Boardshorts hast, solltest du ihrer Pflege ein bisschen Aufmerksamkeit spenden. Die Pflege von Boardshorts ist nicht kompliziert. Spüle deine Boardshorts nach jeder Session mit Süßwasser durch und hänge sie im Schatten zum Trocknen auf. Nachdem du sie ein paar Mal getragen hast, ist es an der Zeit für eine Wäsche. Befolge dafür die Waschanweisungen auf dem Etikett der Boardshorts. Als Faustregel gilt: Nicht zu heiß waschen und an der Luft trocknen lassen.

Was sind Compression Surf-Shorts und sollte ich sie unter meinen Boardshorts tragen?

Compression shorts make a great under-short for surfing. They serve multiple functions from wicking moisture away from the skin to reduce chafing, to increasing blood circulation and aiding muscle recovery. Look for a surf-specific design that is soft and stretchy for freedom of movement when you’re in the water.

Kann ich unter einem Neoprenanzug eine Boardshorts für Herren tragen?

Boardshorts wurden fürs Surfen entwickelt und du kannst sie einfach so tragen oder mit einem Rashguard oder einem Neopren-Surf-Top kombinieren. Unter einen Neoprenanzug solltest du allerdings besser eine klassische Badehose ziehen.

Welche Größe sollten meine Herren Badeshorts haben?

Im Gegensatz zu Boardshorts, bei denen die Größe in Bundweite (in inch) angegeben wird, findest du Badeshorts meist in den Größen XS bis XL. Wähle die Größe, die dir am besten im Hüftbereich passt. Wenn du dich zwischen zwei Größen befindest, wähle die größere von beiden, da du sie mit dem praktischen Kordelzug ganz einfach enger ziehen kannst.

Wie wasche ich meine Badeshorts für Herren?

wie finde badeshort

Spüle deine Badeshorts nach jeder Session mit Süßwasser durch und hänge sie im Schatten zum Trocknen auf. Nachdem du sie ein paar Mal getragen hast, ist es an der Zeit für eine Wäsche. Befolge dafür die Waschanweisungen auf dem Etikett der Badeshorts und hänge sie nach der Wäsche zum Trocknen auf. Egal, wie eilig du es hast, lasse deine nassen Badeshorts niemals zu lange herumliegen.

Aber am allerwichtigsten ist: Habe maximalen Spaß mit ihnen!